St.Pr.St. Florencia

Abstammung:           Floriscount - Lauries Crusador xx - Atatuerk​

​Geburtsdatum:         ​19.04.2012

​Geschlecht:               Stute

​Farbe:                       ​ Dunkelfuchs

Größe:                      ​ 165 cm

 

  • 2014  Klassensiegerin der Zweijährigen der Sottrumer Stutenschau
  • 2015  Erfolgreicher Abschluss der Stutenleistungsprüfung in Hoya

                     Video Florencia

  • 2016  Klassensiegerin der Vierjährigen und                                                                        ​         beste  Stute der Schau in Sottrum              

                     1D- Preis der Friedrich Jahncke- Schau in Sandbostel

  • 3  x    1A- Preis (2014, 2015, 2016) der Sottrumer Stutenschau
       

St.Pr.St. "Florencia", geb. 19.04.2012, ist eine Dunkelfuchsstute vom Floriscount - Lauries Crusador xx - Atatuerk. Ihre Mutterlinie blickt auf 2 Staatsprämien in Folge zürück. Somit trägt "Florencia" die wertvollen Eigenschaften ihrer Mutter  St.Pr.St."Lady Lou" deren Vater einer der bedeutensten Vollblutvererber seiner Zeit war.

Vater Floriscount qualifizierte sich 2010 zum Bundeschampionat in Warendorf. 2011 war er mehrfach Sieger in Dressurpferdeprüfungen der Klasse M. Zwischen zahlreichen Erfolgen in den schweren Klassen bis Intermediaire I  war er Ende 2014 Zweiter im Finale des Nürnberger Burg- Pokals. Floriscount ein erfolgreicher Vererber welcher auf Florancio I - Floristan I sowie auf den legendären Vererber Donnerhall zurückführt.

Floriscount (F)

 

Florencio I (B)

Florestan I (B)

 

Hauptstutbuch Walessa (Db)

Elite.St. Hauptstutbuch Arkona (F)

Donnerhall (F)

 

St.Pr. Hauptstutbuch Arwaldis (B)      

 

 

St.Pr. Hauptstutbuch Lady Lou (Db)

 

Lauries Crusador xx (B)

Welsh Pageant xx (B)

 

Square Note xx (B)

St.Pr. Hauptstutbuch Antje (B)

Atatürk (B)

 

Hauptstutbuch Aktuela (F)

Hengstfohlen 2017

v. Livaldon - Floriscount- Lauries Crusador xx

Hengstfohlen 2016

v. Buckingham - Floriscount - Lauries Crusador xx

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Henning Bruns